Freitag, 23. August 2013

Horn, Knochen und Geweih

Gestern habe ich im Garten mit den für mich neuen Materialien Horn, Knochen und Geweih Nadeln gefertigt. Es war schon spannend zu sehen, wie mit jedem feineren Schleifpapier aus der rauen Oberfläche etwas wunderbar glattes wurde. Zudem glänzten die Oberflächen nach dem Polieren so schön :) Einfach eine Freude diese Nadeln zu fertigen. Es hat zwar sehr viel Zeit (und Muskelkater) gekostet, aber ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen:


Dieses hier sind die fertigen Nadeln.
Ganz links, eine Hornnadel, gefolgt von der Nadel aus dem alten Brieföffner und zwei Knochennadeln. Die erste, schmale Nadel habe ich gestern Abend ausprobiert. Einfach nur gut.
Ich werde schauen, dass ich meh von dieser Art Knochen bekomme, denn ich denke, gerade um mit feineren Garten zu arbeiten, ist diese Nadel ideal. Um kleinere Schlaufen zu bekommen, kann dann die Nadel anstatt Daumen als Größenregelung dienen. Mehr dazu aber in einem späteren Post.

Die letzten zwei Nadeln sind aus Geweih. Geweih besteht auch aus einer Knochensubstanz, die Knochen, die man zum Schnitzen nimmt, sind aber in der Regel Röhrenknochen und somit innen hohl. Das trifft beim geweih nicht zu. Innen war noch der Markkern, der das Geweih mit Nährstoffen versorgt hat. Der muss erst einmal entfernt werden, bevor man an eine Nadel denken kann.

Mir gefällt an den Geweihnadeln besonders das Spiel aus glatter, grau-weißer Knochenstrucktur und der für Geweih so charakteristischen braunen gerillten Oberfläche.



In den nächsten Tagen werde weitere Nadeln entstehen und dann in den Etsy-Shop wandern, sobald ich meinen Gewerbeschein habe.

Liebe Grüße
Anne

Kommentare:

  1. Hallo Anne,

    deine Nadeln finde ich wunderschön! Nimmst du auch Bestellungen an? Ich bräuchte eine oder zwei mit längeren Öhr fürs Korbflechten (Wickeltechnik). Material ist mir eigentlich egal, hauptsache fest(ich finde alle Materialien schön)

    LG Anne(Rosendame)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sobald ich meinen Gewerbeschein habe mach ich das gerne :)
      Schick mir doch bitte eine Mail mit den Daten, die deine Nadeln haben sollten.

      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
  2. Hallo Anne,

    Deine Nadeln sind alle toll geworden. Ich bin total begeistert und freue mich schon auf Deinen Gewerbeschein :-))))).

    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Okay Anne, ich wälze meine Bücher und maile dir das. Hat Zeit bis Spätherbst.

    LG Anne(Rosendame)

    AntwortenLöschen
  4. Super Nadeln;)) Find ich toll! Hast du schon mal daran gedacht Horn Kämme selbst herzustellen? Was ich mich frage, wie du die Nadelöhre so gekonnt hinkriegst?

    Liebe Grüße Anne M.;))

    AntwortenLöschen

Es freut mich, dass du diesen Post gelesen hast.
Viel Spaß beim Nadelbinden :)