Dienstag, 3. Dezember 2013

Ein wenig Farbe?

Die Idee, Nadeln eine andere Farbe zu geben, hatte ich schon länger im Kopf und auch die Umsetzung war grob durchdacht, was fehlte, war die Zeit und eine geeignete Nadel.

Heute Morgen habe ich dann einfach den Topf auf dem Herd beheizt und ein kleines Experiment gewagt - denn wer nichts wagt, der nichts gewinnt. :)
Und was soll ich sagen - ich bin recht zufrieden mit dem Ergebnis, was sagt ihr dazu?




Eingefärbte Geweihnadel

Das ist eine richtige Mädchennadel ;) von der Farbe zwischen Himbeer und Chili
(letzteres wurde schon vermutet - als wenn ich ein Nadelöhr in eine Chili schnitzen würde xD ).

Liebe Grüße,
Anne


Kommentare:

  1. Das ist eine absolute Schönheit geworden. Super!

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  2. die farbe gefällt mir sehr gut, darf ich fragen wie du die gefärbt hast?

    AntwortenLöschen
  3. Soo cool! Eine Chili-Nadel! Und ich habe die dazu passende, selbst geköchelte Chilipaste gerade fertig beschriftet :D
    Viele Grüße,
    KArin

    AntwortenLöschen
  4. Cool :o)))...geht das auch in Pink?

    AntwortenLöschen

Es freut mich, dass du diesen Post gelesen hast.
Viel Spaß beim Nadelbinden :)